Mit Vogelexpertin und Förster ins Moor

Die Kreisgruppe Bad Tölz/Wolfratshausen des Landesbund für Vogelschutz und das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Holzkirchen organisieren eine Moorwanderung für interessierte Bürgerinnen und Bürger in die Babenstubener Moore.

Termin: Samstag, 11.05.2019,  10:00 bis ca. 12:30 Uhr, Treffpunkt für die Teilnehmer ist der Parkplatz Freizeitanlage Bibisee an der B11

Gebietsbetreuerin Birgit Weis und Förster Sebastian Schlenz führen in das artenreiche Naturschutzgebiet zu Stengellosem Enzian, Walzensegge und fleischfressendem, langblättrigen Sonnentau. Sie erläutern Wissenswertes zu typischen und bedrohten Arten, zu Wald- und Offenlandpflege sowie zur Geologie und zum Klimaschutz. Wichtig für die ca. 1,5 km lange Wanderung sind Trittsicherheit und wasserfestes Schuhwerk.

Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern in Bad Tölz

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet am Dienstag, 7. Mai 2019 wieder einen Beratungstermin an. Ein Energieberater gibt von 12.45 bis 16.30 Uhr im Landratsamt, Prof.-Max-Lange-Platz 1 allen Verbrauchern kompetenten und unabhängigen Rat in Energiefragen. Beratungsthemen sind alle Fragen des privaten Energieverbrauchs wie Stromsparen, Heizen, baulicher Wärmeschutz oder erneuerbare Energien. Die Dauer des Beratungsgesprächs beträgt 45 Minuten. Termine können unter Tel. 08041 505-632 oder am kostenfreien Servicetelefon der Energieberatung der Verbraucherzentralen unter 0800 809 802 400 vereinbart werden.

Weitere Informationen sind unter www.verbraucherzentrale-energieberatung.de abrufbar.

Aus Fehlern lernen: Interviewpartner gesucht!

Im Rahmen der Masterarbeit von Ole Heins zum Thema „was wir aus den Erfahrungen eingestellter lokaler Energieinitiativen lernen können“, suchen wir Personen und Initiativen, die solche Erfahrungen gemacht haben. Heins sucht nach Menschen, die sich im Bereich erneuerbarer Energien, Energieeffizienz oder Einsparung von Treibhausgasen engagiert haben, deren Projekte aber inzwischen inaktiv sind oder eingestellt wurden.

Wer hat sich allein oder gemeinschaftlich in einer solchen Initiative engagiert und ist bereit, die Erfahrungen weiterzugeben. Ein konkreteres Suchprofil und den Hintergrund seiner Arbeit finden Sie auf einem Informationsblatt zum Download. Die Arbeit ist der Abschluss seines Masters “Internationales Wirtschaftsingenieurwesen” an der TUHH.

Zum PDF-Download

 

 

Zukunft im Fokus

… heißt das Nachhaltigkeits-Symposion, welches vom 2. bis 3. Mai im Starnberger Hotel Vier Jahreszeiten stattfindet. Veranstalter ist Fokus Zukunft, eine branchenunabhängige Beratungsgesellschaft für mehr Nachhaltigkeit in mittelständischen Unternehmen. Das Rednerpult ist hochkarätig besetzt: Weiterlesen „Zukunft im Fokus“

Foto: oberlandALTERNATIV/Jona van Laak

Morgen ist es soweit!

Raumbesichtigung – Getränke – Namensschilder – zusätzliche Stühle – Snacks – Kugelschreiber… Die Vorbereitungen für unser Klimafrühling-Netzwerktreffen „Erfolgreiche Pressearbeit – Klimaschutz regional vermarkten“ sind so gut wie abgeschlossen. Viele der angemeldeten Besucher kennen wir bisher nur über Mails oder am Telefon. Umso mehr freuen wir uns auf morgen und die emotion base der Jugendherberge Bad Tölz!

Gute Zeit bis dahin – Ihr Redaktionsteam von oberlandALTERNATIV

© co2online

Energiesparmeister-Wettbewerb

Klimaschutz an Schulen: Bestes Energiesparprojekt 2019 gesucht! Ob Solar-Schülerfirma, Projekte zur Müllvermeidung oder eigene Energiespar-App – der Energiesparmeister-Wettbewerb sucht die besten Klimaschutz-Projekte von und mit Schülerinnen und Schülern in ganz Deutschland. Das beste Projekt aus jedem Bundesland gewinnt. Auf die 16 Landesbesten warten 2.500 Euro Preisgeld, die Chance auf den mit weiteren 2.500 Euro dotierten Bundessieg und eine Reise zur Preisverleihung ins Bundesumweltministerium nach Berlin.

Weiterlesen „Energiesparmeister-Wettbewerb“

Energietag Fischbachau

Am 23. März findet im und um das Fischbachauer Rathaus der 2. Energietag der Energiewende Kommune statt. Neben einem zweiteiligen Workshop zum Thema „Was kann ich persönlich für den Klimaschutz tun und was habe ich davon?“ gibt es viel zu entdecken und vor allem auszuprobieren: Von 10 bis 16 Uhr heißt es „Ausprobieren und die Zukunft erfahren!“ Die Autohäuser Kathan (BMW), Pusl (VW) und Pötzinger (NISSAN) stellen hierfür Elektroautos der neuesten Generation zur Verfügung.

Weiterlesen „Energietag Fischbachau“