3. Elektromobilitäts-Konferenz der Metropolregion München

Am Donnerstag, den 26. Juli 2018, veranstaltete der Europäische Metropolregion München (EMM) e. V. – mit starken Partnern aus der Region – bereits zum dritten Mal die Elektromobilitäts-Konferenz der Metropolregion München. Die Nachfrage an der Konferenz im Kultur im Oberbräu Holzkirchen mit Vorträgen zur Entwicklung und Bedeutung der Elektromobilität sowie vier moderierten Workshops war auch dieses Jahr mit ca. 180 Teilnehmern erneut sehr groß. Weiterlesen „3. Elektromobilitäts-Konferenz der Metropolregion München“

eMOBIL 2018 in München: Elektromobilität am Odeonsplatz

Am Samstag, den 21.7.2018, präsentieren von 10.00 – 17.00 Uhr 27 Aussteller zum Thema City- und Elektromobilität. Sie zeigen dort ein einmaliges, ausgewähltes Portfolio: Vom Board, zum eBike über das Lastenrad, vom pragmatischen eFahrzeug bis zum Luxusflitzer, vom Zweisitzer bis zum Gewerbefahrzeug – mitten am Odeonsplatz stehen für die Besucher eine Vielfalt von eFahrzeugen bereit.

Weiterlesen „eMOBIL 2018 in München: Elektromobilität am Odeonsplatz“

Die aktuelle Ausgabe ist da!

Die Sommer-Ausgabe von oberlandALTERNATIV ist am Montag bei vielen unseren Lesern im Briefkasten. Weil sich unser Verlag auch an der Aktion „Ich entlaste Städte“ beteiligt, fahren wir viele Pakete und Hefte mit dem Lasten-E-Bike aus. Als Testfahrer haben wir die Möglichkeit, diese alternativen Transportfahrzeuge über drei Monate hinweg im praktischen Einsatz auszuprobieren. Über unsere Erfahrungenberichten wir in der nächsten Ausgabe.

Weiterlesen „Die aktuelle Ausgabe ist da!“

3. Elektromobilitäts-Konferenz der Metropolregion München

Die 3. Elektromobilitätskonferenz der Metropolregion München e. V. (EMM), findet am Donnerstag, 26. Juli 2018 im KULTUR im Oberbräu Holzkirchen statt. Die Konferenz beginnt um 12 Uhr und endet gegen 17 Uhr. Das detaillierte Programm und Anmeldeunterlagen finden Sie hier.

Die Tagung startet mit einem Impulsreferat „Elektromobilität: Quo Vadis? Rück- und Ausblick auf die Entwicklung der Elektromobilität“ von Prof. Dr. Andreas Knie vom Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel.

In vier Workshops werden zusammen mit Experten folgende Themen bearbeitet:

  • Kommune als Vorbild bei der Nutzung der Elektromobilität
  • Elektromobilität in Unternehmen
  • Elektrisches Car-/Bike-Sharing – Was sind mögliche Organisationsformen?
  • Zukünftige Entwicklung der Ladeinfrastrukturtechnologie

Die Konferenz endet mit einer Zusammenfassung der erarbeiteten Aspekte und einem Ausblick auf weitere Aktivitäten.
Die Veranstalter bitten aus organisatorischen Gründen um eine Online-Anmeldung.