Daheim einkaufen – trotz Corona möglich!

Alle können helfen, in der momentanen Situation die regionale Wirtschaft zu stärken und Arbeitsplätze in der Region zu schützen. Regionales Einkaufen fällt gerade schwerer als sonst.
Für den Markt Holzkirchen und den Landkreis Miesbach startet gerade eine Aktion, die Handel und Gewerbe stärken soll.

Viele Unternehmen haben kreative und praktische Angebote ins Leben gerufen, die jetzt unter dem Motto „Daheim einkaufen“ der Standortförderung des Rathauses Holzkirchen gebündelt werden. Die Bürger/innen können sich unter www.holzkirchen.de/daheimeinkaufen über die Angebote der Unternehmen informieren und erhalten alle Kontaktdaten ihres Lieblingsgeschäfts oder -restaurants auf einen Blick. Die Aktion stärkt das Bewußtsein für Solidarität mit den heimischen Unternehmen.

Mit einem Poster, das heute an viele Betriebe und Gewerbetreibenden verschickt wurde sollen die Firmen auf die Aktion hinweisen und in den Schaufenstern aushängen.
Holzkirchner Einzelhändler, Gewerbetreibende, Unternehmen oder Geschäfte, die gern noch an der Aktion teilnehmen möchten, können sich unter der Telefonnummer 08024 642-320 oder per E-Mail standortfoerderung@holzkirchen.de an die Standortförderung wenden.