Ene mene muh und rein kommst du!

Dietramszell und die Baukulturregion Alpenvorland laden zur nächsten Veranstalung der digitalen Baukultur-Vortragsreihe ein

Ene mene muh und rein kommst du!
Wie aus landwirtschaftlichem Leerstand ein Dorf wurde. Wohnen, Arbeiten und Landwirtschaften in Eggersdorf bei Graz.

Termin ist Donnerstag, 18.03.2021 in der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr; online via ZOOM.

Die Suche nach Wohnraum im landschaftlich und landwirtschaftlich geprägten Umland einer Großstadt ist eine wichtige Aufgabe. Die Gemeinde Dietramszell greift das Thema auf und lädt dazu ein, das Projekt „KooWo – Kooperatives Wohnen“ virtuell zu besuchen. Bürgermeister Josef Hauser wird begrüßen und den Vortrags- und Diskussionsabend eröffnen.

Werner Schwarz (Initiator, Architekt und Bewohner) und Mo Molitschnig (Bewohnerin) berichten gemeinsam …

  • … wie sie den alten Dreikanthof gefunden haben und mit welchen gemeinschaftlichen Nutzungen dieser wiederbelebt wird
  • … wie man ein Dorf gründet, die richtigen Leute dafür findet und dieses dann auch baut
  • … wieviel Obst und Gemüse sie dort anpflanzen müssen um Selbstversorger*innen sein zu können
  • … wie viele Arbeitskreise so ein Vorhaben braucht und wie man Teil dieser Dorfgemeinschaft werden kann

Im Anschluss Nachfragen und Diskussion!

Einladung, Details und Link zur Veranstaltung:
http://www.baukulturregion.de/news-details/ene-mene-muh-und-rein-kommst-du.html