Webinar: „PV weitergedacht – Optionen nach 20 Jahren Einspeisung“

Die Perspektiven der Photovoltaik nach 20 Jahren Einspeisung stehen im Fokus dieses Online-Seminars. Wann endet der gesetzliche Vergütungszeitraum und was kommt danach? Nach gegenwärtiger Rechtslage besteht nach dem EEG kein Anspruch darauf, dass der Netzbetreiber nach Ablauf des Förderzeitraums den eingespeisten Strom mit dem Monatsmarktwert vergütet. Auch wenn noch diverse Fragen rechtlich geklärt werden müssen, gibt es verschiedene Möglichkeiten nach Auslaufen der EEG-Vergütung, über die man sich frühzeitig informieren sollte.

Der Termin: 16. Juni 2020, 19:30 bis 21:30 Uhr

Die Veranstaltung war ursprünglich als Vortrag in Inning am Ammersee geplant. Da aufgrund der Corona-Situation vorerst keine Präsenz-Veranstaltungen stattfinden, wird dieses Webinar für Interessierte in den Landkreisen Starnberg, Landsberg, Fürstenfeldbruck, Dachau und Weilheim durchgeführt. Selbstverständlich dürfen sich aber auch Teilnehmer aus anderen Regionen anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter dem folgenden Link. https://www.edudip.com/de/webinar/pv-weitergedacht-optionen-nach-20-jahren-einspeisung/240652

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • PC oder Laptop
  • gute und stabile Internetverbindung (LAN-Kabel)
  • Internetbrowser mit Flash-Plugin

Veranstalter ist die Stabstelle Klimaschutz am Landratsamt Starnberg, CARMEN e. V. ist Kooperations- und Umsetzungspartner.